• Montag, 20.11.2017
Print

AUSWANDERN NACH DER PENSIONIERUNG

Nachrichten aus Thailand

Ruhestand in Thailand - warum nicht?
.
Aktuelles aus der Residenz Lanee in Thailand.
Hans-Jörg Jäger berichtet per Mail am 11. September 2012:

 
Hallo und Grüezi

Bei uns geht’s immer noch vorwärts, die Pflanzen sind mehr oder weniger eingesetzt, der Regen ist jetzt endlich auch gekommen.

Vor ein paar Wochen haben wir angefangen zu bauen, einen kleinen Supermarktshop, natürlich mit einer Kaffee-Ecke. Wo wir in Zukunft auch wieder einen weiteren Platz haben werden, um zu sitzen, zu quatschen oder einfach nur einen feinen Cappuccino zu geniessen.

Wir stehen jetzt kurz vor der Hochsaison, wo auch bei uns der Trubel anfängt, und wenn alles klappt, sind wir bis auf ein Bungalow im Dezember ausgebucht, wird also eine grosse Gemeinschaft werden, und wir freuen uns auf die kommenden Aufgaben.

Wie ich schon mal geschrieben habe, konnte ich ein sogenanntes Ausländertreff ins Leben rufen, auf Anraten eines Freundes, der ein solches Forum betreibt, was am Anfang nur ein kleines Treffen werden sollte, das ist nun zu einem ausgewachsenen Ausländertreff geworden. Letzten Samstag waren 18 Residenten hier, aus Deutschland und der Schweiz, die meisten mit ihren Frauen und Kindern, so war Trubel garantiert, und die Restaurantküche ist auf Hochtouren gelaufen, doch haben wir das mit unserer Crew hervorragend gemeistert. Favoriten waren natürlich wieder, Cordon bleu, Schnitzel Pommes und Schweizer Schweinsbratwürste. Auch das gemeinsame Frühstück wurde mit den Gästen, die hier im Hotel geschlafen haben, genossen, und die letzten sind dann am Sonntag so gegen Mittag wieder auf den nach Hause weg.

 


  Weitere SenLine-Artikel zum Thema  
 
 


       
 
Mail
Blog
Altwerden im Ausland



Diesen Artikel:
Drucken | Merken | Feedback | Weiter empfehlen

Social Networks:
Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Google Bookmarks Windows Live Yahoo! Bookmarks