• Montag, 20.11.2017
Print

GESUNDHEIT

"Perlavita" - Gesundheit im Alter

Von Luca Stäger  
© TERTIANUM
Es gibt verschiedene Phasen im späteren Lebenslauf eines Menschen. Mit der neuen Marke „Perlavita“ erweitert die TERTIANUM Gruppe ihre Dienstleistungen besonders für die fragile Lebensphase und für eine ständig wachsende Zielgruppe.


Ab 1. Januar 2012 bietet die TERTIANUM Gruppe neue Dienstleistungen an, die einem wachsenden Bedürfnis entsprechen, nämlich die Gesundheit im Alter zu erhalten oder – bei Einschränkungen – zu stabilisieren. Der demographische Wandel wird eine erhebliche Zunahme älterer und hoch betagter Menschen mit sich bringen. „Perlavita“ verbessert deren medizinische Versorgung, da die Nachfrage nach Langzeitpflege, Kurz- und Entlastungspflege, psychogeriatrischer Pflege, geriatrischer Rehabilitation und auch nach betreutem Wohnen stark anwachsen wird.

Bei „Perlavita“ gibt es für Menschen mit Demenz zwei verschiedene Wohnformen: spezialisierte, nach innen und aussen geschlossene Pflegewohngruppen sowie die integrierte Pflege und Betreuung auf offenen, gemischten Pflegeabteilungen mit personenbezogenem Fürsorgesystem. Ausserdem besteht die Möglichkeit für Entlastungsferien, die der vorübergehenden Hilfe und Erleichterung für pflegende Angehörige dienen. Das sind die Bereiche, in denen die Perlavita AG ihre professionellen Dienstleistungen erbringen wird.

Die Angebote richten sich mithin an ältere Menschen mit einer erhöhten Pflegebedürftigkeit, sei diese nun dauerhaft oder sei sie temporär. Es ist wichtig, dass diese Leistungen unabhängig von der finanziellen Situation der Betroffenen erbracht werden.

Unsere Pflegephilosophie

Die Grundhaltung der professionellen Pflege bei „Perlavita“ basiert auf der Beziehung zwischen den zu betreuenden Menschen und den Pflegenden, die geprägt ist durch sorgende Zuwendung, Empathie, Wertschätzung und Anteilnahme. Diese Haltung ermöglicht die Entfaltung verlorengegangener Ressourcen. Ausserdem wird die grösstmögliche Lebensqualität gefördert trotz Einschränkungen.

TERTIANUM ist seit 1982 im Alterssektor engagiert und ist einer der Markt- und Meinungsführer für "Leben und Wohnen im Alter". Zusammen mit starken Partnern ist das Unternehmen ein Garant für Kontinuität und Sicherheit. Zurzeit führt TERTIANUM 21 Betriebe in neun Kantonen mit integrierten Pflegewohnformen. 1'320 Mitarbeitende sorgen sich um 1'700 Gäste, 540 davon in den Pflegewohnbereichen.

Perlavita Standorte

Aktuell betreibt TERTIANUM ein Geriatrisches Zentrum in Berlingen (TG). Zusammen mit der Spital Thurgau AG wurde dieses Zentrum bis Ende 2011 erheblich erweitert und zum grössten vergleichbaren Angebot im Kanton Thurgau ausgebaut. Neben dem „Neutal“ in Berlingen bilden die Standorte „Friedau“ in Frauenfeld, „Rosenau“ in Kirchberg (SG) sowie „Restelberg“ und „Villa Böcklin“ (beide Zürich) die neue Perlavita AG. Die Einrichtungen von „Perlavita“ kooperieren mit lokalen Spitälern und Kliniken. Dadurch entstehen erhebliche Verbesserungen der Angebote und leistungsstarke Zentren.

   

Es besteht die klare Absicht, die Marke „Perlavita“ auszuweiten und die Dienstleistungen auch in anderen Regionen anzubieten.
 

Perlavita Dienstleistungen

 
  • Langzeitpflege
  • Kurz- und Entlastungspflege
  • Palliative Care
  • Psychogeriatrische Pflege
  • Geriatrische Rehabilitation
  • Betreutes Wohnen
Detaillierte Beschreibungen finden Sie auf
www.perlavita.ch
 

Kontakt

Die Perlavita AG – ein Unternehmen der TERTIANUM Gruppe – hat ihren Sitz an der Seminarstrasse 28, Postfach, 8042 Zürich.
Telefon 043 544 16 10
Telefax 043 544 16 11
perlavita@perlavita.ch
http://www.perlavita.ch

       
 
Mail
Blog



Diesen Artikel:
Drucken | Merken | Feedback | Weiter empfehlen

Social Networks:
Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Google Bookmarks Windows Live Yahoo! Bookmarks