• Montag, 20.11.2017
Print

BILDUNG

Weiterbildungspartner im Gesundheitswesen fusionieren ab 2012

Von Bruno Umiker  
Foto: Careum Weiterbildung AG
Ab 2012 bietet das TERTIANUM Bildungsinstitut ZfP seine Lehrgänge, Kurse und Tagungen zusammen an mit den Partnern WE'G Weiterbildungszentrum für Gesundheitsberufe, Interkantonale Spitex Stiftung (prospitex) und Careum. Gemeinsam wurde die neue Weiterbildungsinstitution "Careum Weiterbildung" gegründet.

Das TERTIANUM Bildungsinstitut ZfP unternimmt einen wichtigen Schritt in die Zukunft. Wir freuen uns sehr, Ihnen die Gründung unserer neuen Weiterbildungsinstitution bekannt zu geben:

 

 
 
         
     
         
     
         
 


 


Die Trägerschaft bilden die vier Gründungspartner:

Die vier bekannten Partner verbinden ihre Kompetenz, ihre langjährige Erfahrung und Innovationskraft in der neuen gemeinsamen Institution. Careum Weiterbildung wird so ein bedeutender privater und unabhängiger Weiterbildungsanbieter im Gesundheits- und Sozialwesen.

Standort von Careum Weiterbildung ist Aarau. Der Seminarstandort Berlingen wird auf Ende 2011 voraussichtlich aufgehoben. Weiterbildungen werden zentral in Aarau und nachfrageorientiert auch in anderen Regionen der Deutschschweiz durchgeführt.

Das Angebot von Careum Weiterbildung umfasst praxisorientierte modulare Lehrgänge, Kurse und Tagungen in den Bereichen Führung und Management, Alter und Generationen, Pflege und Betreuung, Therapien, Berufspädagogik und Beratung.

Careum Weiterbildung arbeitet zusammen mit Institutionen aus der Praxis, mit Fachverbänden und andern Bildungsanbietern. Es bietet die Basis für ein vielfältiges attraktives Bildungsangebot, das flexibel auf die individuellen und spezifischen Bedürfnisse von Berufsangehörigen und Betrieben ausgerichtet werden kann. Weiterbildung unterstützt Fach- und Führungspersonen, aber auch Laien und Angehörige, ihre anspruchsvolle Arbeit zugunsten der älteren Menschen, der Patientinnen und Patienten auch in Zukunft kompetent und motiviert wahrzunehmen.

Bis Ende 2011 werden die Weiterbildungen vom TERTIANUM Bildungsinstitut ZfP in Berlingen in gewohnter Weise angeboten. Auf den 1.1.2012 werden alle Angebote in die neue Weiterbildungsinstitution Careum Weiterbildung nach Aarau überführt. Neue Angebote werden gemeinsam entwickelt. Alle bisherigen Abschlüsse sind auch künftig sichergestellt. Für die Teilnehmenden wird ein reibungsloser Übergang gewährleistet.

Bruno Umiker und Carsten Niebergall werden ab 2012 bei Careum Weiterbildung in leitenden Funktionen tätig sein. Bruno Umiker wird als Mitglied der Geschäftsleitung und stv. Leiter zuständig sein für den Bereich Dienstleistungen, Carsten Niebergall wird den Fachbereich Alter & Generationen leiten.
 

 
 



Diesen Artikel:
Drucken | Merken | Feedback | Weiter empfehlen

Social Networks:
Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Google Bookmarks Windows Live Yahoo! Bookmarks