• Dienstag, 24.04.2018
Print

FACHBUCH

Lachen macht stark

    Helmut Bachmaier

 
     
  Humor ist keine angeborene Fähigkeit, sondern kann - spielerisch - erlernt und trainiert werden. Humor ist die Kunst der Improvisation, der Einübung neuer Sichtweisen, er hilft im Umgang mit starken Emotionen und dabei, Veränderungen zu akzeptieren. Er hat eine kommunikative und teambildende Funktion. Gewohntes lässt sich anders und neu betrachten, weil Humor einen Perspektivenwechsel und damit auch einen Erkenntnisgewinn bewirken kann. Deshalb ist er auch ein probates Mittel zur Lösung von Konflikten.



E-Mail schreiben
   
    Weiter zu Buch-Empfehlungen



Diesen Artikel:
Drucken | Merken | Feedback | Weiter empfehlen

Social Networks:
Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Google Bookmarks Windows Live Yahoo! Bookmarks