• Freitag, 04.09.2015
Print
Subtitle
Die Online-Zeitung für Generationen
«Wir müssen länger arbeiten – bis 70, 75»
© Eléonore H - de.fotolia.com
Geschichtlich wurde die Psychologie der Frau in unterschiedlichen Perspektiven gesehen: Die Frau ist defizitär im Vergleich zum Mann - die Frau ist mit dem Mann gleich und gleichwertig, was ihre Ressourcen und Potentiale angeht – die Geschlechterdifferenz steht im Vordergrund – Weiblichkeit ist eine soziale Konstruktion. Von Brigitte Boothe mehr...
Vom Beruf in die nachberufliche Zeit bei Frauen  

PERSPEKTIVEN

Vom Beruf in die nachberufliche Zeit bei Frauen

Wer heute vor dem Ausscheiden aus dem Erwerbsleben steht, gehört zur Generation der Babyboomer. Diese Generation ist geprägt durch die Vorstellung und Erfahrung, dass mit genügend persönlichem Einsatz fast alles möglich wird. Von Ruth Derrer Balladore mehr...
ANZEIGE
Terre des hommes - Kinderhilfe weltweit.
Freundschaften im Alter – eine wertvolle Ressource  

ALTERSTHEMEN

Freundschaften im Alter – eine wertvolle Ressource

Ausserfamiliale Vertrauenspersonen können für unverheiratete oder kinderlose alte Menschen zentral sein, um fehlende familiale Kontakte zu kompensieren. Von François Höpflinger mehr...

EMPFEHLUNG DER REDAKTION

   Drei kürzlich publizierte Beiträge von Helmut Bachmaier  
  Ein Traum, was sonst?   Die Zweitsprache der Sexualität im Alter   Integration oder Segregation bei Einschränkungen  
  Ein Traum, was sonst? Die Zweitsprache der
Sexualität im Alter
Integration oder Segregation
bei Einschränkungen
 
Wie wichtig sind Sprachkenntnisse?  

AUSWANDERN NACH DER PENSIONIERUNG

Wie wichtig sind Sprachkenntnisse?

Wer auswandert, sollte die Sprache des Landes lernen. Aber sind Fremdsprachen-Kenntnisse auch für Auswanderer im Pensionsalter unabdingbar? Sollten nicht Englisch- oder Französischkenntnisse genügen, vor allem, wenn man beabsichtigt, seinen Wohnsitz in einer vorwiegend deutschsprachigen Siedlung zu nehmen? Von Maja Petzold mehr...
Voller Einsatz für Bauern und Berge  

PERSÖNLICHKEIT DES MONATS

Voller Einsatz für Bauern und Berge

Peter Rieder hat fast sein halbes Leben lang als Ehrenamtlicher bei der Schweizer Berghilfe mitgearbeitet. Ein Rückblick. Mit Peter Rieder sprach Max Hugelshofer mehr...
Kühe, Käse und drei Kinder  

FILME

Kühe, Käse und drei Kinder

Auf Augenhöhe mit Kindern: Susanna Fanzun hat mit «Kühe, Käse und drei Kinder» einen Dokumentarfilm über das Leben einer Familie auf der Alp Gün im schweizerischen Safiental geschaffen: einfühlsam und anregend für jede Generation. Von Hanspeter Stalder mehr...
Wissen oder Kompetenzen?  

BILDUNG

Wissen oder Kompetenzen?

Beim Durchstöbern der Presse stiess ich auf eine kürzlich veröffentlichte Allensbach-Studie: Deutsche Eltern verlassen sich bei der Erziehung ihrer Kinder meist nur auf die Pädagogen. Suchen sie Rat, wenden sich die Eltern vor allem an eine Person: die Lehrerin oder den Lehrer ihres Kindes. Von Willy Burgermeister mehr...
ANZEIGE Get Adobe Flash player
Care-Gastronomie.  

ERNÄHRUNG

Care-Gastronomie.

Esskultur, Ernährung und Genuss im Alter
Essen und Ernährung spielen im Alter eine bedeutende Rolle. Dabei geht es um mehr als «Ver-Pflegung». Kochen und Essen geben Struktur und vielfältige Anregungen im Alltag. Von Markus Biedermann und Carsten Niebergall mehr...
Seniorenresidenzen weniger gefragt.  

WOHNFORMEN

Seniorenresidenzen weniger gefragt.

Ansichten der Generation 60plus 2003 und 2013
Im Rahmen der Age-Wohnerhebungen wurden über 60-jährige Personen aus der deutschsprachigen Schweiz zu ihrer persönlichen Einstellung gegenüber verschiedenen Wohnformen im Alter gefragt. Nachgefragt wurden auch die Ansichten zum Konzept einer Seniorenresidenz. Von François Höpflinger mehr...

MARKETINGSTRATEGIEN

Ältere Kunden gewinnen

Unternehmen müssen bei ihren Marketingstrategien die besonderen Bedürfnisse ihrer Zielgruppen kennen und sie entsprechend ansprechen. Von Helmut Bachmaier mehr...
 
Werte im Alter  

ALTERSKULTUR

Werte im Alter

Werte der Alterskultur und Altersethik geben Orientierung für die spätere Lebensphase. Dabei sollen sie helfen, die Handlungs-Spielräume älterer Menschen zu entwerfen. Von Helmut Bachmaier mehr...

EMPFEHLUNG DER REDAKTION

 
Drei hochauflösende Live-Webcams an der Ostsee
 
  Live Webcam Hafendorf Wiek - Insel Rügen (Ostsee)   Live Webcam Schleuse Kiel-Holtenau Nord-Ostsee-Kanal (Ostsee)   Live Webcam Timmendorfer Strand - Niendorf (Ostsee)  
  Hafendorf Wiek
Insel Rügen
Schleuse Kiel-Holtenau
Nord-Ostsee-Kanal
Timmendorfer Strand
Niendorf
 
Epilepsie im Alter  

GESUNDHEIT

Epilepsie im Alter

Schwindel? Gedächtnislücken? Verwirrtheit? Sturz? – Vielleicht ist es Epilepsie. Von Günter Krämer mehr...
Facetten der Kreativität  

KREATIVITÄT

Facetten der Kreativität

Neues entsteht durch spielerisches Kombinieren – so könnte die Essenz der Tagung der TERTIANUM-Stiftung zum Thema Kreativität lauten. Die unterschiedlichsten Wege führen dahin. Von Maja Petzold mehr...
Mobilität im Zeitalter der Babyboomer  

MOBILITÄT

Mobilität im Zeitalter der Babyboomer

Senioren aus dem Verkehr ziehen? "Mobilität im Alter" stellt an die Gesellschaft Herausforderungen, die noch längst nicht bewältigt sind. Im Gegenteil! Was noch zu tun ist und was schon getan wird, zeigte der erste "Schweizer Mobilitätssalon für Seniorinnen und Senioren". Von Maja Petzold mehr...

GENERATIONEN

 


Die Generationenuhr

GENERATIONENUHR
nach Bruno Lang

 
jüngere Generation
mittlere Generation
ältere Generation
 
 
 
Drei Generationen für ein Buffet  

GENERATIONEN

Drei Generationen für ein Buffet

Es ist ein schöner Anblick: Trockenfleisch, Käse, Süssigkeiten, Apfelringe, Konfitüren. Ein Buffet mit feinen Spezialitäten, in der Bauernküche hergestellt nach alten Rezepten, schön präsentiert und angeboten von sympathischen Frauen in Tracht. Doch wer sind diese Frauen? Von Max Hugelshofer mehr...
ANZEIGE
careum weiterbildung
Weiterbeschäftigung im Rentenalter  

ERFAHRUNGSWISSEN

Weiterbeschäftigung im Rentenalter

Ergebnisse einer Studie.
Im Sommer 2013 wurde an der Universität Zürich und der ETH Zürich eine Umfrage zum Thema Weiterarbeit im Rentenalter in der Schweiz durchgeführt. Von Stephanie Sandig mehr...

ÜBRIGENS...

«Wir müssen länger arbeiten – bis 70, 75»
Für Altersforscher Helmut Bachmaier ist klar: Unser heutiges Rentensystem ist nicht zukunftsfähig. Nun müsse der Staat spezielle Arbeitsplätze schaffen.  mehr...


Programm zur Tagung NEUE WEIBLICHKEIT IM ALTER der Tertianum-Stiftung Anmeldung an die Tagung NEUE WEIBLICHKEIT IM ALTER der Tertianum-Stiftung



Diesen Artikel:
Drucken | Merken | Feedback | Weiter empfehlen

Social Networks:
Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Google Bookmarks Windows Live Yahoo! Bookmarks
  • SenLineCam LIVE
    Die besten Webcams aus aller Welt
     
     
    HD Webcam Hamburg - HafenCity (Deutschland)
  • 02.09.2015Robert De Niro wäre gern 30 Jahre jünger »
    02.09.2015Interview mit Kabarettistin Lisa Fitz: Gegenwind muss man aushalten können »
    01.09.2015Früher Tod: Raucher entlasten die Gesellschaft finanziell »
    01.09.2015Autoimmunkrankheit: 13 Jahre alt - und Rheumapatientin »
    01.09.2015Ludwigsburg: Eine Stadt braucht Begegnungsmöglichkeiten »
    31.08.2015Sommerpressekonferenz der Bundeskanzlerin: Merkel fordert Mut und Menschenwürde ein »
    31.08.2015Ihr Forum: Welche Flüchtlingsgeschichten gibt es in Ihrer Familie? »
    31.08.2015Tiefere Zinsen auf Altersguthaben »
  • Zitat der Woche